Kajakfahren im Winter

3 Stunden Kajaktour mit Fika

Schnelle Informationen

Winterkajakfahren im Stockholmer Schärengarten ist ein unvergessliches und magisches Erlebnis.

Entfliehen Sie dem überfüllten Stadtzentrum, steigen Sie in eines unserer Kajaks und erkunden Sie den Schärengarten aus der besten Perspektive. Die Gegend um Vaxholm ist einer der schönsten Orte zum Paddeln. Genießen Sie die frische, klare Luft und den Blick über die Schären, der in blasse Töne geht.

Bewundern Sie die spektakuläre Natur, sehen Sie die malerischen Holzhäuschen und lauschen Sie den Geschichten der Einheimischen. Probieren Sie die schwedische Fika in der Natur und spüren Sie die Ruhe, obwohl sie nur 30 Minuten von Stockholm entfernt ist.

Nach dem Kajakfahren im Winter können Sie unsere traditionelle Holzsauna besuchen und ein kaltes Bad im Meer nehmen, um die Schären in vollen Zügen zu genießen.

Im Winter herrschen in Schweden unterschiedliche Temperaturen, daher sind Schichten das A und O! Sie werden mit einem Trockenanzug und Stiefeln ausgestattet, die Sie trocken halten, aber Sie brauchen trotzdem gute Schichten darunter, um warm zu bleiben. Vermeiden Sie Baumwolle (und Jeans) und greifen Sie zu Synthetik-, Woll- und Thermokleidung.

  • Unterschicht: warme Thermounterwäsche, vorzugsweise aus Merinowolle (Strumpfhose und Langarm)
  • Mittlere Schicht: Wanderhose / eine weitere Strumpfhose und ein langärmeliges Fleece
  • 2 Paar warme Socken vorzugsweise aus Wolle
  • Warme Mütze

Wir treffen die Gruppe an unserem Kajakzentrum, das etwa 30 Minuten mit dem Auto von Stockholm entfernt liegt. Anschrift: Skärgårdens Kanotcenter, Resarövägen 10 Resarö

Der Standort ist ganzjährig mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Bitte kommen Sie nicht zu spät, und wir raten Ihnen, 5-10 Minuten früher zu kommen.

Nehmen Sie die U-Bahn T14 in Richtung Mörby Centrum, gehen Sie an der Station Danderyds sjukhus zum Busbahnhof F und steigen Sie in den Bus 670 um. Die nächstgelegene Bushaltestelle ist 100m entfernt und heißt Engarn.

Searching Availability...

Guided tours and courses FAQs

Outdoor clothes according to the weather forecast. Avoid cotton, look for quick-drying fabrics or wool instead. Quick-dry hiking pants or shorts, thermal top and wetshoes or sandals with proper straps (shoes you don’t mind getting wet) will work well. Don’t forget a rain jacket and a fleece just in any case.

Winter temperatures vary in Sweden so layers are the key! You will be provided with the drysuit and boots which will keep you dry but you still need good layers under to stay warm. Avoid cotton and seek for synthetic and thermal clothing. Wear warm thermal underwear as a base layer and tights and fleece as a middle layer. Remember to keep your feet and head warm – wear double socks, preferably wool and a warm hat.

In Sweden we say ‚there’s no such thing as bad weather, only bad clothes’. You will be surprised how fun it is to paddle in rain or snow. Make sure you wear the right outdoor clothing (no jeans or cotton).

For winter tours we will provide you dry suit to keep you dry and warm, and our boots are big enough to fit two pairs of warm socks. During thunderstorms or very strong winds we may have to cancel or re-schedule tours for safety reasons.

Most of our tours are beginner friendly and prior kayaking experience is not necessary. Good general physical condition, ability to swim and taste for adventure is enough to join the group.

Our kayak center is located about 30 min by car from Stockholm and it is easy to get here with public transport. Take subway T14 towards Mörby Centrum, on station Danderyds sjukhus go to bus terminal F and switch to bus 670. Our nearest bus stop is 100m away and is called Engarn.